Training – halt nur anders

Trainingsaufgaben am Streckenrand

Es ist Mitte April, normalerweise die Zeit, in der die Radsportsaison wieder Fahrt aufnimmt, in der sich die Rennfahrer auf die anstehenden Landesmeisterschaften vorbereiten, die Radtourenfahrer mit dem Sammeln der Wertungspunkte beginnen und die Jedermann-Sportlerinnen und Sportler sich auf die ersten großen Events freuen können. Von all dem sind wir derzeit leider noch weit entfernt. Die Corona-Pandemie hält uns weiterhin fest im Griff, und gemeinsam Sport zu treiben ist quasi unmöglich.

Abstand halten statt Windschatten fahren

Für die Erwachsenen, die selbstständig trainieren können, hat unser Trainer Andreas Gaulke ein Corona-konformes Individualtraining entwickelt. Auf einem abseits gelegenen, ausreichend langen Rundkurs bei Altenebstorf warten dienstags ab 18.30 Uhr Markierungen und kleine Zettel mit Trainingsaufgaben auf die Teilnehmer:innen. Statt in der Gruppe wird allein oder bestenfalls in Zweiergruppen gefahren. Größere Begegnungen sind unerwünscht, denn statt Windschattenfahren und gemeinsamem Klönschnack am Trainingsende ist Abstand halten die Devise. Jede/r fährt für sich, aber trotzdem irgendwie gemeinsam. Mehr geht im Moment nicht. Vereinstraining – halt anders.

Weiterhin schwierige Zeiten für den Nachwuchs

Härter trifft es unseren Nachwuchsbereich, denn hier ist es mangels technischer Ausstattung weder möglich, sich mit der Gruppe zum gemeinsamen Zwiften zu verabreden noch lassen sich individuelle Trainingsaufgaben stellen. Die Kids allein loszuschicken, wäre schlichtweg zu gefährlich. Die Hoffnung liegt deshalb auf einem raschen Nachlassen der Inzidenzwerte. Sobald sie wieder stabil unter 100 liegen und Uelzen seinen Status als Hochinzidenzkommune verliert, kann es losgehen. Sinkt der Wert gar unter 35, dürften sich auch die Erwachsenen wieder treffen. Im Gegensatz zu den Kids (max 20 plus zwei Betreuer) bliebe die Gruppengröße jedoch auf 10 Teilnehmer begrenzt.  

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportteam.de/training-halt-nur-anders-3112/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.