Unsere WhatsApp-Gruppen

Unser Radsportteam betreibt mehrere WhatsApp Gruppen, die in erster Linie Vereinsmitgliedern bzw. (im Nachwuchsbereich) deren Eltern offen stehen. Der Beitritt zu diesem Gruppen ist für Dich optional und nicht verpflichtend. Mit Hilfe dieser Gruppe können zum Beispiel Trainingstermine oder Veranstaltungsteilnahmen besser geplant werden. Das ist praktisch, weil es den ehrenamtlich Tätigen in unserem Radsportteam, die sich um die Organisation und das Training kümmern, viel Zeit spart. Gleichzeitig sehen wir die Nutzung von WhatsApp durchaus sehr kritisch.

Wie Du sicherlich weißt, ist WhatsApp Teil der Facebook-Unternehmensgruppe. Es werden also personenbezogene Daten an Facebook weitergegeben. Wir sehen uns in der Pflicht, Dich vorher über die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von WhatsApp aufzuklären. WhatsApp ist weit verbreitet, weil es vermeintlich kostenfrei ist. Man bezahlt mit seinen Daten, die von der Facebook-Unternehmensgruppe analysiert und ausgewertet werden. Falls Dir das egal ist, schaue trotzdem bitte auf die Seite von digitalcourage.de.

Bei WhatsApp sind deine öffentlichen Profilangaben, wozu Dein Foto, Deine Mobilfunknummer, Dein Benutzername, Deine Info-Nachricht, Dein Status, sowie Onlinestatus und sämtliche Lesebestätigungen mit Zeitstempeln (sofern diese nicht in den Einstellungen deaktiviert wurden) zählen  von allen Gruppenteilnehmern jederzeit einsehbar. Auch solltest Du Dich über unsere Datenschutzbestimmungen informieren. Im Folgenden erheben wir selbst Deinen Vor- und Nachnamen und Deine Telefonnummer, um sicherzustellen, dass nur Vereinsmitglieder und direkte Angehörige Zugang zur Gruppe erlangen.

Bitte beachte zudem die folgenden Regeln für den Gruppenchat:

Schutzmann auf Fahrrad
  • §1 Begrüßung und Abschied: Solltest Du der Gruppe beitreten, so gehört es sich, sich den anderen Mitgliedern vorzustellen. Bei Verlassen der Gruppe, z.B. aufgrund des Abschieds vom Verein, bitten wir Dich ebenfalls, sich kurz zu verabschieden.
  • §2 Nicht spammen: Schreibe nur, wenn Du wirklich einen sinnvollen Beitrag zum Gespräch leisten kannst oder eine wichtige Frage hast. Unnötige Inhalte nerven und sind oft der Auslöser für Streit.
  • §2.1 Achte auf das richtige Maß: Infos müssen nicht immer kommentiert werden. Für zehn Mal den Daumen zehn Mal das Handy zu zücken, ist anstrengend. Außerdem heißen Gruppen Gruppen, weil sie für Gruppengespräche gedacht sind und nicht für Privatgespräche.
  • §2.2 Vermeide Wiederholungen und sende keine Kettenbriefe.
  • §2.3 Vermeide unnötige Videos und Sprachnachrichten: Gerade in Gruppen ist es sehr zeitraubend und nervig, wenn Sprachnachrichten hin- und hergehen. Denn man kann ganz schwer einschätzen, ob die Informationen wichtig sind oder nicht.
  • §3 Antworte der Gruppe, wenn Du direkt angesprochen wirst oder wenn Du eine Frage beantworten kannst.
  • §4 Keine Beleidigungen und Lästereien: Wie im echten Leben gilt auch im Gruppenchat, dass niemand beleidigt werden sollte! Auch Lästereien über Leute, die nicht im Chat sind, sollten tabu sein!
  • §4.1 Kein Mobbing: Niemand sollte fertig gemacht werden!
  • §5 Privatsphäre beachten: Gib keine privaten Nummern von anderen Personen weiter.
  • §5.1 Fotos: Es ist toll, wenn Du Bilder postest, und wir gehen davon aus, dass wir diese dann auch, z.B. für Zeitungsberichte oder Internetposts zu unserem Verein nutzen dürfen. Sollte das nicht der Fall sein, so weise bitte darauf hin oder verzichte auf das Hochladen der Fotos.
  • §6 Verbotene Inhalte: Achte darauf, keine fragwürdigen Inhalte oder Halb- und Unwahrheiten zu verbreiten. Meist hilft schon der gesunde Menschenverstand dabei, Dubioses herauszufiltern. Dies gilt insbesondere für die folgenden Themen:
  • §6.1 Keine rechtswidrigen Inhalte und Verstöße gegen das Urheberrecht.
  • §6.2 Keine Propaganda, Hassreden, religiösen und politischen Inhalte.
  • §6.3 Keine Posts mit Gewalt verherrlichenden Inhalten.
  • §6.4 Keine Nacktheit, pornografischen und altersbeschränkten Inhalte.
  • §6.5 Keine Werbung und kein Marketing.

Solltest Dumit allen genannten Regeln einverstanden sein, dann steht Deinem Beitritt in unsere WhatsApp-Gruppen nichts mehr im Wege. Alternativ erreichst Du uns auch telefonisch, per Mail oder kannst uns zu den genannten Trainingszeiten treffen!
Kontakt für die Gruppe „Kette rechts“ (Trainingszeiten, Veranstaltungen und alles rund ums Rad für die erwachsenen Teammitglieder): Tobias Salin, Tel. 0174 / 3426317, t. salin [at] web. de
Kontakt für die Gruppen „Nachwuchstraining“ und „Nachwuchstraining MTB“ (Trainingszeiten, Termine und anderes für die jüngeren Teammitglieder und deren Eltern/Erziehungsberechtigte): Peter Gerlach, Tel. 0171 / 3442199, pgerlach [at] web. de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportteam.de/unsere-whatsapp-gruppen/