Rennradtour zur „Alten Grenze“

Letzte geführte Permanente zum Ende der Straßensaison

Letzte geführte Permanente zum Ende der Straßensaison

Das Beste kommt (fast) zum Schluss: Zum Ende der diesjährigen Straßensaison laden wir kurzfristig am kommenden Sonntag (28.9.) noch einmal zu einer geführten Rennradtour ein. Die abwechselungsreiche, rund 73 km lange Strecke über Lehmke, Soltendieck, Müssingen, Schafwedel, Langenbrügge, Röhrsen, Bokel und Wrestedt führt durch viel Natur und auf verkehrsarmen Straßen zur ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Unterwegs ist eine kurze Einkehr in einem Landgasthaus geplant.

Gestartet wird um 10.15 Uhr an der Uelzener Felta-Tankstelle in der Celler Straße, die Rückkehr ist gegen 14.30 Uhr vorgesehen. Die Bereitschaft auf gegenseitige Rücksichtnahme und das Tragen eines Fahrradhelms werden vorausgesetzt. Die Teilnahme ist gratis und offen für alle Radsportlerinnen und Radsportler.

 Die Fahrt „Zur alten Grenze“ zählt zu einer Reihe geführter Radtourenfahrten, die neben dem offenen Vereinstraining (sonntags um 10 Uhr an der AZ, Gr. Liederner Straße) monatlich von unserem Verein angeboten werden.  Letzter Termin des Jahres ist die geführte Country-Touren-Fahrt  „Naturerlebnis Ilmenauradweg“ am 23.11., für die ein geländetaugliches Fahrrad (MTB, Trekking- oder Crossrennrad) erforderlich ist. Weitere Infos bei Dagmar Stolte, Tel. 05 81 / 3 89 34 63.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://radsportteam.de/rennradtour-zur-alten-grenze-2-1925/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: