«

»

Apr 04

Beitrag drucken

Post SV Radsportnachwuchs sprintet aufs Podium

Linus Gaulke (U13)

Linus Gaulke (U13)

Freud und Leid liegen im Sport oft nah beieinander, das mussten auch die Nachwuchsfahrer vom Post SV Radsportteam am vergangenen Sonntag beim Straßenrennen in Börger/Emsland feststellen. Börger 2016 Michaelis U11Im Wettbewerb der Lizenzklasse U17, einem international besetzten Sichtungsrennen, erwischte das Pech ausgerechnet Bosse Kahlstorf. Nach hunderten von Trainingskilometern und drei Vorbereitungswettkämpfen warf den Wichmannsburger eine Magenverstimmung dermaßen aus der Bahn, dass er sein Rennen nach halber Distanz abbrechen musste.

Mehr Glück hatten Kahlstorfs Teamkollegen Linus Gaulke und Paul Michaelis, die in den Wettkämpfen der U11 und der U13 starteten. Beide hatten sich ebenfalls intensiv auf ihr Saisondebüt vorbereitet. Während des 13,6 km langen Rennens  betätigten sie sich immer wieder als Tempomacher im Feld. Die offensive Fahrweise zahlte sich aus. Im Finale erreichten beide den dritten Platz auf dem Podium. Zusätzlich gab es die ersten Ranglistenpunkte für den diesjährigen „Schüler Cup“.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://radsportteam.de/post-sv-radsportnachwuchs-sprintet-aufs-podium-2245/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: