Packende Sprintduelle und spannende Verfolgungsjagden

SechstagerennenFür unsere Nachwuchsfahrer gehört der alljährliche Ausflug zum Bremer Sechstagerennen inzwischen zum festen Programm. Am kommenden Samstag (16.1.) ist es wieder so weit: Beim traditionellen „Kidsday“ des Sechstagerennens wartet auf die Besucher eine tolle Mischung aus Spaß, Sport und Show. Packende Sprintduelle auf der steilen 166 Meter-Bahn, spannende Verfolgungsjagden im Windschatten der knatternden Derny-Motorräder, Keirin- und Ausscheidungsrennen, bei denen die Radprofis Spitzengeschwindigkeiten von über 70 Stundenkilometern erreichen! Mehrere Welt- und Europameister sind am Start, darunter die beiden Vorjahressieger Marcel Kalz (Deutschland) und Alex Rasmussen (Dänemark). Die beiden Bahnspezialisten werden sich erneut der Herausforderung durch die Zweitplatzierten von 2015, den Franzosen Kneisky und den Dänen  Mørkøv, stellen müssen, ohne dabei die übrige Konzurrenz aus den Augen zu verlieren. Schließlich sind auch die übrigen zehn Teams so stark besetzt, dass zumindest fünf oder sechs von ihnen der Sieg zuzutrauen ist.

Zu einem Sechstagerennen gehört nicht nur der Sport. Wie beim „richtigen“ Rennen, das an den übrigen Veranstaltungstagen (8. – 13 Januar) meist spätabends den Erwachsenen vorbehalten bleibt, gibt es auch beim Kidsday zahlreiche Veranstaltungen zum Zuschauen und Mitmachen. Besonders der Auftritt des bei vielen Facebook- und Youtube-Fans beliebten Nachwuchsmusikers Mike Singer („Nur mit Dir“) und seines musikalischen Partners Ado Kojo („Mein Herz“) wird viele jugendliche Fans begeistern.

Einige radsportinteressierte Kinder und Jugendliche können uns noch kurzfristig auf unserer Fahrt nach Bremen begleiten (ein Erziehungsberechtigter sollte möglichst mitkommen). Los geht‘s am 16.1. ab 9 Uhr per Bahn vom Hundertwasser Bahnhof Uelzen. Die Rückkehr ist für ca. 19 Uhr vorgesehen. Für Nichtmitglieder fallen nur die anteiligen Reisekosten (Niedersachsenticket) an, der Eintritt zum Sechstagerennen ist (auch für die Begleitperson) frei. Um Voranmeldung bis Freitagnachmittag (15.1., 16 Uhr) unter Tel. 0171/3442199 (Peter Gerlach) wird gebeten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://radsportteam.de/packende-sprintduelle-und-spannende-verfolgungsjagden-2212/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: