Doppelt hält besser

Start zur CTF auf dem IlmenauradwegWas machen RTF-Vielfahrer, wenn unsere CTF- Permanente „Naturerlebnis Ilmenauradweg“ und die Ehrung der RTF-Landesbesten auf einen Tag fallen?

Die Celler Fortunen entschieden sich dazu, einfach einen Tag früher und notfalls auf eigene Faust zu fahren. Ein Aufruf über Helmuts Fahrradseiten ließ die Gruppe dann noch weiter anwachsen. Dagmars Familie gab ihr nettterweise frei, sodass sie die Tour kurzfristig als Guide begleiten konnte. Insgesamt 55 Kilometer legte die gut gelaunte Gruppe in 2.35 Stunden bei diesigen Herbstwetter zurück. Dabei waren immerhin waren ca. 200 Höhenmeter zu erklimmen.

Am eigentlichen Veranstaltungs-Sonntag fiel der Startschuß um 10.15 Uhr an der FELTA-Tankstelle. Und erneut füllten sich die umliegenden Parkplätze mit Teilnehmern, die aus Winsen/Luhe, Lüneburg, Hamburg, Braunschweig und anderen Städten rings um Uelzen angereist waren. Bodo, Peter, Dietrich, Waldemar  und Dagmar komplettierten die Gruppe seitens des Post SV. Und auch Marcel und Radi ließen es sich nicht nehmen, ihr Rennradtraining am Startort vorbei zu führen und einige Fotos zu machen.

Die Gruppe harmonierte gut auf der landschaftlich schönen Runde. Insgesamt eine tolle Tour bei bestem Spätherbstwetter, die trotz zwei Plattfüßen viel Spaß gemacht hat.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://radsportteam.de/doppelt-haelt-besser-1267/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: