Zucker+Salz-Tour: Uelzen – Lüneburg und zurück

Auf Tour mit dem Radsportteam

Foto: Carsten Heinrich

Am kommenden Sonntag (3.8.), bei voraussichtlich bestem Radlerwetter, setzen die Radsportler des Post SV Uelzen ihre Serie geführter Rennradtouren fort. Mit der rund 120 km langen „Zucker & Salz“-Permanenten, die Uelzen und Lüneburg verbindet, steht dieses Mal eine etwas längere Tour auf dem Programm. Start ist um 10.15 Uhr an der Uelzener FELTA-Tankstelle in der Celler Straße. Die Teilnahme ist gratis, es besteht jedoch Helmpflicht und man sollte sich mit ausreichend Verpflegung für die Distanz eindecken. Wer mitfährt, sollte bereit sein, bei der Fahrt auch auf weniger Trainierte Rücksicht zu nehmen.

Die „Zucker & Salz“-Permanente fällt nicht nur durch ihre Länge, sondern auch durch die abwechselungsreiche Topografie aus dem Rahmen. Unter anderem gehört ein Teil der Deutschland-Tour-Etappe 2001 inclusive Bergwertung am Ortseingang Velgen zum Routenverlauf. Anders als vor dreizehn Jahren sind jedoch keine sportlichen Höchstleistungen gefordert. Statt persönlicher Bestzeiten soll der Spaß am gemeinsamen Fahren im Vordergrund stehen. Das ist ideal für alle, die beispielsweise bei den am 24. August stattfindenden Hamburger „Cyclassics“ starten und zuvor das Gruppenfahren trainieren wollen. Mitglieder des Bundes Deutscher Radfahrer mit RTF-Wertungskarte erhalten für die Teilnahme zwei Punkte zur Jahreswertung.

Weitere Details zur „Zucker+Salz-Tour“ gibt es hier

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://radsportteam.de/am-sonntag-uelzen-lueneburg-und-zurueck-1876/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: